Borschtsch

Zutaten:

1 kg Rinderbrusst

2 Lorbeerblätter

2 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

1 rote Bete oder Saft

1 Stiel Lauch

1 rote Paprika

1 große Dose geschälte Tomaten

2 bis 3 Karotten

3 bis 4 Kartoffeln

½ Weißkohl

½ Tube Tomatenmark

2 Prisen Zucker

Tabasco

Pfeffer

Salz

1 großer Bund Dill

1 Chilischote

 

Zubereitung:

Die Rinderbrust in einem großen Topf mit Wasser, der Zwiebel, Lorbeerblatt, Knoblauch, Salz und Pfeffer zum Kochen bringen und solange kochen, bis es zu ¾ gar ist.

In der Zwischenzeit das Kraut in ganz feine dünne Streifen schneiden, die Kartoffeln und die Karotten schälen und klein würfeln. Den Lauch halbieren und in Streifen, Zwiebel und Paprika in kleine Würfel schneiden.

Wenn das Fleisch fertig ist, die Knoblauchzehen und die Lorbeerblätter herausnehmen und Tomatenmark, geschälte Tomaten und das restliche Gemüse dazugeben. Anschließend kommen die Gewürze und der Zucker dazu.

Abschmecken und den Dill obendrauf geben.

Nun den Borschtsch vor sich hin köcheln lassen, bis alles weich ist. Dann das Fleisch herausnehmen und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch zurück in den Topf geben, den Dill entfernen.

Angerichtet wird mit Schmand, klein geschnittenem frischen Dill und ein paar Spritzern Tabasco.

Von | 2021-04-19T10:42:25+00:00 April 19th, 2021|Kategorien: Unkategorisiert|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar